Ronja & Stefan

Es ist einer dieser Spätsommertage, Ende August: Die Hitze ist zu einer feinen Wärme geworden, alles ist noch Grün, nur der Wind mit seiner leichten Kühle erzählt schon vom Herbst. Ronja und Stefan laden ein nach Klein-Mutz in Brandenburg und alle kommen. Mit gepflückten Blumen aus der Heimat im Kofferraum, mit Salaten in großen Schüsseln und ein paar samt Campingbus. Das Zuhause für die nächsten zwei Tage ist der wundervolle Thomashof in Klein-Mutz. Beim Wandeln über den Vierseithof erinnert vieles an früher, der Charme der alten Zeit. Es gibt Ecken und Kanten, viel Grün und Platz für Muse und Loslassen.

Your Narrative blog will appear here, click preview to see it live.
For any issues click here

Das Braupaar bat mich, bei der Bildauswahl auf das Zeigen ihrer Gesichter zu verzichten. Ein Anliegen, dem ich gerne nachgegangen bin. Vermutlich wäre es Euch beim Ansehen gar nicht aufgefallen, falls doch, wollte ich es kurz erklärt haben.

für immer und dich

Fühlt euch frei, fühlt Euch wohl. Dieser Tag gehört ganz Euch! Der Zauber seid Ihr. Alles, was es braucht, ist Euer Vertrauen.